Kasino im Mittelalter

Casino in the Middle AgesWenn die Bauern im Mittelalter auf Festen so richtig in Spiellaune waren, dann montierten sie das Rad einer Kutsche ab, legten es auf den Boden, malten eine Speiche mit einer bestimmten Farbe an und zeichneten um das Rad Felder in den Sand. Dann konnten die Festteilnehmer Wetten abgeben, an welcher Stelle die markierte Stelle stehenbleibt. Es heißt, diese seien die Anfänge des Roulette gewesen.

Das Kasino als Institution wurde zwar erst einige hundert Jahre nach der Zeit der Ritter und Burgen erfunden, aber einige der klassischen Spiele gab es schon vorher. So ist Einundzwanzig, das heute als Blackjack das meist gespielte Kasino-Kartenspiel ist, schon im Mittelalter gespielt worden – allerdings nicht auf filzbespannten Tischen. Damals spielte man dort, wo man gerade war – ähnlich den heutigen Online-Kasinos wie das Roulette casino, die man auch auf Smartphone oder Tablets spielen kann, wo immer man mag – sogar auf einem Mittelaltermarkt. Und wenn man genug hatte, ließ man die Karten einfach in die Tasche gleiten – so wie heute das Smartphone.

Einem Richard Löwenherz hätte das wiederum nicht gefallen. Von ihm ist bekannt, dass er per Erlass einst das Würfeln um Geld all denen verbot, die einen geringeren Rang als den eines Ritters hatten. Überhaupt wissen wir vor allem aus Urkunden die das Kartenspiel und andere Glücksspiele verboten, welche Verbreitung diese in der Welt des Mittelalters hatten. Es war vor allem die Kirche, die versuchte, gegen das Glücksspiel vorzugehen, mit wechselndem Erfolg. Die Kasinos des 12. und 13. Jahrhunderts waren vor allem die Tavernen und Gaststätten der damals wachsenden Städte.

Manchmal begibt sich aber auch ein Kasino ins Mittelalter. Das Kasino in Husum veranstaltete nämlich einmal ein Event mit den Namen “Mittelalterspektakel im Kasino” – nur handelt es sich dabei nicht um eine Spielbank, sondern um den Namensvetter, eine Institution für junge Offiziere. Diese hatten dann aber mächtig Spaß zwischen Lagerfeuer, Heuballen und Ritterkostümen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *